Mitglieder von ExpertenNetzwerk Chemikalien-Anlagen-Arbeit Sicherheit halten regelmäßig Vorträge auf Seminaren, Schulungs- und Trainingsveranstaltungen und Erfahrungsaustäuschen:

Hier ein Hinweis auf eine Veranstaltung des VDI:

 

        Fresenius-Fachtagung:   Störfallrecht in der Praxis

        am 10./11. Oktober 2017 in Mainz

Hier geht es zum Downloadbereich der Fresenius-Umweltakademie: www.Fresenius-Downloadbereich



Vortrag von Prof. Dr.-Ing. U. Hauptmanns und Dr. J. Herrmann:

Der angemessene (Sicherheits-) Abstand nach KAS-18
und die Schwierigkeiten bei seiner Anwendung


Der Titel des Vortrags ist Programm, es werden die mehrjährigen Erfahrungen der Vortragenden bei der Anwendung des KAS-18 Leitfadens dargestellt.

Die Vortragenden berichten aus der Praxis. Es wird dargestellt, dass der KAS-18 Leitfaden ein gutes Werkzeug zur Berechnung angemessener (Sicherheits-) Abstände ist.

Allerdings ergeben sich aus Sicht der Autoren verschiedene Schwierigkeiten in der Anwendung von KAS-18. Diese sind aus Sicht von ENS im Wesentlichen folgende:

Die Autoren berichten von ihren Erfahrungen aus der Praxis und ziehen darauß Schlüsse, die aus ihrer Sicht bei der Anwendung des KAS-18 Leitfäden (und zugehöriger Leitfäden) berücksichtigt werden sollten.

Es werden weiter Vorschläge gemacht, die aus Sicht von ENS auch bei der weiteren Entwicklung der TA Abstand (zur Zeit existiert zur TA Abstand ein Eckpunktepapier, ein Entwurf der TA Abstand wird frühestens in 2018 erwartet) berücksichtigt werden sollten.

Hier einige Folien aus der Präsentation:




























































































































    JH 18.11.2017

Umweltakademie Fresenius  Störfallrecht 10./11. Oktober 2017

ExpertenNetzwerk  Chemikalien-Anlagen-Arbeit  Sicherheit

Stoffe  -  Technik  -  Organisation

Prof. Ursula Stephan  -  Prof. Ulrich Hauptmanns  -  Dr. Jürgen Herrmann


Fresenius-Fachtagung
Störfallrecht in der Praxis



Kontakt zu
ExpertenNetzwerk Chemikalien-Anlagen-Arbeit Sicherheit:

hjH CONSULTING GmbH

Dr. Jürgen Herrmann, Telefon  +49 171 425 642 8

Mail to:  hjH@ExpertenNetzwerk-Sicherheit.de


Bitte mailen Sie uns, wenn Sie Fragen, Anregungen oder ein anderes Anliegen haben!

Chemik alien

Stoffe

Arbeit

Mensch en

Anlag en

Technik

Organis ation

Strategi en

Ziele

Home

Vorträge

Anlagensicherheit